Letztens habe ich für AMAZONA.de einen interessanten semimodularen Desktop-Synth getestet, den REON 501R. Der ist zwar nicht so sehr geeignet für Basslines oder Leads, dafür aber um so mehr für wirklich gute elektronische Percuusion-Sounds im weitesten Sinne.

Bei Elektronik-Jams ist es immer das Selbe: nie hat man genug Möglichkeiten, die MIDI-Clock an alle zu verteilen. Zum Glück sind nur ein paar Bauteile nötig, um ein MIDI-Signal auf mehrere Buchsen zu verteilen.

 

MIDI Trough DSC 0003 512